Abschied von unserer Finja…

Ende letzter Woche, am 19.02.2021 mussten wir uns schweren Herzens von unserer Finja verabschieden.

Mitte Januar ging es ihr noch gut, sie freute sich über den Schnee und war munter wie immer. Ende Januar, Anfang Februar bemerkte ich, dass sie beim Spazieren nicht mehr richtig mithalten konnte, der Appetit war nicht wie gewohnt, sie kam einem erschöpft vor, sie wurde dann von Tag zu Tag schwächer. Ein Check in der Tierklinik Elversberg, Blutbild und Ultraschall, brachte dann die niederschmetternde Diagnose: sie hatte ein leukämisches Lymphom, praktisch eine akute Leukämie. Wir versuchten zwar noch mit Cortison und Chemotabletten den Zustand etwas zu stabilisieren, das half aber nur ein paar Tage. Am 19.02. ging es ihr so schlecht, dass sie sich nicht mehr auf den Beinen halten konnte. Unsere Tochter Michelle kam abends noch aus München angefahren und kurz vor Mitternacht ist unser geliebtes Finchen zu Hause in unseren Armen ganz sanft und friedlich für immer eingeschlafen…

Finja – unser weltbestes, schönstes, liebstes, goldigstes Mädchen – für fast 13 1/2 Jahren vom ersten bis zum letzten Tag immer an unserer Seite…hier bei uns oder bei Michelle in Leipzig… in vielen Urlauben… im Training (die einzige auch im jagdlichen Bereich) … 3  wunderschöne Würfe… 9 Kinder, 7 Enkel und 19 Urenkel…was haben wir nicht alles mit dir erlebt… nun bleiben uns nur die Erinnerungen…Finchen du hast deinen festen Platz in unseren Herzen …

Hier einige Fotos von Finja aus den letzten Jahren:

Und hier geht es zu Finja’s GALERIE

Unser L-Wurf ist 6 Monate alt

Unsere L-chen feiern heute ihren „halben Geburtstag“ 🙂 ein Grund sie zu feiern und zu zeigen, wie sie sich entwickelt haben. Ich finde, es sind ausgesprochen hübsche Junghunde. Den Berichten zufolge sind alle Familien sehr glücklich mit ihrem Goldschätzchen, auch die Erziehung klappt überall ganz gut, von den üblichen Halbstarken-Flausen abgesehen 😉  Schade, dass man zur Zeit wegen Corona kein Treffen machen kann, vielleicht ist es im Sommer möglich. Vielen Dank an die Frauchen und Herrchen für die aktuellen Fotos 🙂 Und ihr lieben L-chen bleibt weiter so lustig, fröhlich und vor allem gesund 🙂

9. Geburtstag von Honey

Unsere Honigmaus feiert heute ihren 9. Geburtstag, herzlichen Glückwunsch liebe Honey und natürlich auch Hoover/Henry und Hazel/Kelly, lasst euch heute feiern und verwöhnen. Honey genießt zur Zeit die Schneespaziergänge, aber leider macht ihr der rechte Hinterlauf seit Wochen Probleme. Die Folgen der Fraktur des Oberschenkels im Welpenalter und der daraus resultierenden Fehlstellung machen sich offenbar bemerkbar. Wir versuchen durch Physiotherapie bei Alex Jost die Muskulatur der Hinterhand zu stärken und hoffen, dass es wieder besser wird.

 

Schneespaziergang im Winterwunderland

In den letzten Tagen hat es mehrfach geschneit, aber in Frohnhofen ist leider praktisch nichts liegen geblieben. Deshalb haben wir einen kleinen Ausflug gemacht, nur ca.15 Autominuten von uns entfernt ist ein Höhenzug, da kommt man in ein traumhaftes Winterwunderland. Die Sonne schien, der Schnee glitzerte, wie im Märchen 😉 Unsere 3 Mädels haben es genossen, auch Finja wird dann wieder jung und galoppiert durch das flauschige Weiß, einfach herrlich 🙂

Silvester 2020

Das Jahr 2020 geht heute Nacht zu Ende, Zeit kurz Rückblick zu halten. Den meisten Leuten wird es als Corona Jahr ungut in Erinnerung bleiben. Ich blicke jedoch mit Demut und Dankbarkeit zurück. Zum Glück sind wir und unsere Familie gesund geblieben und waren von persönlichen oder wirtschaftlichen Einschränkungen kaum betroffen. Ein paar schöne Urlaubswochen in Deutschland haben wir auch noch verbringen können. Dennoch fehlt einem der gewohnte persönliche Kontakt zu Familie und Freunden, oder auch mal wieder ein Urlaub in Holland oder am Mittelmeer. Ich wünsche mir, dass das alles im neuen Jahr wieder möglich sein wird.

Aus züchterischer Sicht muss ich sagen, dass 2020 für mich ein sehr schönes, glückliches Jahr war. Mein Wunschprojekt war der L-Wurf und das hat sich wunderbar erfüllt! Josy hat uns nach ihrem „Date“ mit Tommy 12 Welpen geschenkt, alle sind gesund und munter 🙂 Wir hatten einen sehr schönen Spätsommer mit der Aufzucht der kleinen Goldschätzchen und freuen uns riesig, dass sich alle L’chen prima in den neuen Familien eingelebt und sich zu wunderschönen Junghunden entwickelt haben. Somit haben wir in diesem Jahr auch 12 Familien glücklich gemacht. Was will man mehr?

Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr, ein gesundes und glückliches 2021 und auf ein baldiges, entspanntes Wiedersehen 🙂

3. Geburtstag unseres K-Weihnachtswurfes ;-)

Heute feiert unser K-Wurf vom Lenzental den 3. Geburtstag. Unsere Weihnachtswelpen sind natürlich immer was besonderes 😉  Wir freuen uns sehr, dass alle gesund und munter sind und ihren Familien viel Freude machen. Herzlichen Glückwunsch an Kuno, Kenzo/Kayo, Kris/Balou, Karlsson, Klara/Kara, Kora/Kami und Kathi 🙂 Lasst euch heute feiern und verwöhnen. Liebe Grüße von eurer Mama Josy, Oma Honey und Uroma Finja 🙂

Die „L-Junghunde“ im Advent

Mittlerweile sind unsere „L-chen“ 17 Wochen alt, aus den kuscheligen Plüschbomben sind sehr hübsche Junghunde geworden und sie haben sich prima entwickelt. Fast täglich bekomme ich „Beweise“ per Fotos und Videos, einige haben uns ja auch schon besucht. So bin ich immer auf dem Laufenden 😉 und ich bin sehr zufrieden, dass sie sich so perfekt in den Familien eingelebt haben. Ich denke, alle sind sehr glücklich mit ihrem Goldschätzchen und diese mit ihren Leuten: so soll es sein 🙂 Hier zeige ich euch die aktuellen Fotos der 12 süßen Fellnasen, teils mit passender Advents-Deko 😉 

Eine Woche in Bayern/Füssen

Nachdem alle Welpen des L-Wurfes ausgezogen und wir Wintergarten und Garten wieder aufgeräumt hatten, haben wir uns und unseren Hunden eine Woche Urlaub in Bayern, in der Nähe von Füssen gegönnt. Finja blieb derweil bei Michelle in München, die langen Wandertouren wären für unsere Omi wahrscheinlich zu anstrengend gewesen. Honey und Josy genossen es sehr, mal wieder richtig unterwegs zu sein. Ein Highlight für sie waren die Treffen mit Josy’s Schwester Julie, die zur gleichen Zeit in Pfronten Urlaub machte. 

Wir hatten echt noch Glück, diesen Urlaub machen zu können, bevor der nächste Corona-Lockdown anstand 🙁  

Hier noch einige Fotos von unserer schönen Woche:

Abschied des L-Wurfes…

Seit gestern Mittag ist unser Haus ziemlich leer, alle 12 Welpen des L-Wurfes sind ausgezogen. Für uns ein trauriger und glücklicher Moment gleichzeitig. Wir sind sehr froh, dass wir so liebe Leute für unsere Schätzchen ausgesucht haben, alle haben sich riesig gefreut, ihr neues Familienmitglied endlich abholen zu können. Die ersten Berichte sind auch sehr gut, die Welpen haben die Autofahrt gut überstanden, ihr neues Zuhause neugierig erkundet, waren sehr verspielt, aber auch entspannt und die Nächte  relativ ruhig. Nun müssen sie sich noch weiter eingewöhnen, ich bin sicher, es wird sich alles einspielen. Vielen Dank an euch alle, dass ihr meinen L’chen ein glückliches Heim bieten werdet.

L-Wurf Gruppenfoto

Heute präsentiere ich euch die offiziellen L-Wurf Gruppenfotos!!!

Meine liebe Freundin und Fotografin Eva Hofer hat sie gemacht, als die Welpen 5 1/2 Wochen alt waren. Mit geholfen haben meine Freundinnen Sabine, Claudia, Anja und natürlich mein lieber Mann Frank (der „Animateur“) 🙂 Euch allen ein herzliches Dankeschön.

Ich bin ganz überwältigt, wie toll diese Fotos geworden sind! Ein Wurf-Gruppenbild zu machen, ist nie einfach, aber dass wir es schaffen, 12 Welpen so perfekt zu präsentieren, dass alle in die Kamera gucken, sie gleichmäßig sitzen und liegen, das hätte ich nicht gedacht. Das glaubt einem ja keiner, dass das Bild ohne Mogelei, ganz natürlich entstanden ist 😉 Eva, das hast du super gemacht!

Heute sind die Welpen 8 Wochen alt, die ersten werden abgeholt, die Familien können es kaum abwarten können, ihre Schätzchen heim zu bringen 🙂

Ich bin unendlich glücklich und dankbar für diesen besonderen Wurf, 12 Welpen, alle gesund und munter, ein harmonischer, toller Wurf, was will man mehr??

Und hier noch die Namen (von links nach rechts, hinten sitzend, dann vorne liegend):

Lorenz, Lenny, Lissi, Leonardo, Ludwig, Leni 

Larsson, Lino, Lotti, Lion, Lorena, Livia

13. Geburtstag Finja und Fleur

Am 29.09.2020 hat unser F-Wurf vom Lenzental den 13. Geburtstag gefeiert. Herzlichen Glückwunsch auch an die Geschwister Filia (Emma), Feodora (Fanny) und Filou. Unsere schöne Tradition, dass Eva mit Fleur und wir mit Finja zusammen feiern, haben wir auch dieses Jahr pflegen können. In mitten der 12 Urenkelchen unseres L-Wurfes gab es Geschenke für die beiden Omis, die erfreulicherweise immer noch sehr munter sind. Und die liebe Eva hat natürlich wieder tolle Fotos der Beiden gemacht, ganz herzlichen Dank dafür. Es war mal ein einzigartiger, unervergesslicher und toller Tag 🙂

Michelle zu Besuch

Gestern war ein ereignisreicher Tag. Michelle ist aus München gekommen, hat aus ihrer Tierklinik alle Utensilien für das Impfen und Chippen unserer 12 L’chen mitgebracht. Eva und Fleur sind auch gekommen, denn gleichzeitig haben wir den 13.Geburtstag von Finja und Fleur gefeiert 😉 Die Welpen wurden von unserer jungen Tierärztin zuerst genau untersucht, dann geimpft und gechippt. Alle Welpen waren super brav und tapfer, keiner hat gejammert oder gefiept bei den Einstichen. Eva hat uns geholfen und die Eintragungen in den Impfpässen gemacht.  Es war alles sehr stressfrei und gechillt.  Ein erfolgreicher Tag 🙂 Vielen Dank Michelle und Eva 🙂

Alle Welpen unseres L-Wurfes sind reserviert und werden bereits sehnsüchtig von ihren neuen Familien erwartet. Ich bitte deshalb höflichst, von weiteren Anfragen abzusehen.

Ein weiterer Wurf ist in nächster Zeit nicht geplant.