Enzo vom Lenzental…

…genannt Chester, musste leider wegen eines Milztumors am 04.05.17 ins Regenbogenland gehen.Liebe Petra und Harald, wir fühlen mit euch, es ist immer sehr traurig, wenn man seinen geliebten Vierbeiner verliert. 11 1/2 Jahre hat er ein glückliches und ausgefülltes Leben bei euch genossen, dafür danke ich euch! Nun ist er bei seiner Mama und einigen seiner Geschwister und bleibt für immer in unseren Herzen!

Auf zu neuen Ufern!

Unglaublich wie schnell die Zeit mit einem Wurf Welpen vergeht… nun sind unsere Mäuse ausgezogen! Wir wünschen allen kleinen H-Lenzentälern ein glückliches, langes und gesundes Leben und ihren Familien viel Freude mit den neuen goldigen Familienmitgliedern! Wir bleiben natürlich weiterhin in Kontakt und freuen uns über Fotos, Berichte und Besuche ;-)

Hazel wird nun Kelly gerufen, bei Katharina und Familie in Bad Dürkheim.

Hook ist der neue Vierbeiner von Jean-Paul und seiner Familie in Luxemburg.

Hollister hat den weitesten Weg, er kommt als Henry zu Familie H. nach Teneriffa ;-) Ich hoffe wir sehen uns trotzdem mal wieder!
13 h: Henry ist gerade in seinem neuen zu Hause angekommen, er hat alles tapfer und ohne Probleme überstanden, Gott sei Dank! Das Flughafengebäude in Frankfurt hat er heute morgen etwas verbellt ;-) aber während des Fluges hat er die ganze Zeit brav geschlafen und nun animiert er bereits seine Gefährtin Blacky zum spielen :-)

Hoover wird auch Henry gerufen und lebt nun in Niederhofen/Westerwald bei Nicole und Marcus.

Macht’s gut ihr süßen Fellmäuse!

Damit der Abschied nicht ganz so schwer fällt:

Honey bereichert das Rudel der Familie Dürr in Frohnhofen :-)

H-Wurf Gruppenfotos

Hier die “offiziellen” Gruppenfotos unseres H-Wurfes vom Lenzental:

Von links nach rechts: Hook (war Hunter), Hollister, Hoover, Honey (war Heaven), Hazel

Und noch ein paar Fotos, die nicht ganz perfekt aber trotzdem schön sind ;-) :

        

Links:         Honey hat das Näschen oben : “Ich darf bleiben!”

Mitte:          “Aber ich finde diese Fotosession stinklangweilig!”

Rechts:     “Wir bringen mal ein bisschen mehr Leben in die gestellten Fotos ;-)

Die letzten Tage…

Die Zeit vergeht so schnell: am kommenden Wochenende werden die vier Welpen bereits abgeholt, nur unsere Honey bleibt bei uns ;-)

Wir genießen die letzten Tage mit unserem H-Wurf, bei dem herrlichen Wetter sind wir fast den ganzen Tag im Garten. Hier noch ein paar Eindrücke von gestern, Eva und Christian waren hier und haben mir wieder tolle Fotos zur Verfügung gestellt! Danke!

        

        

Honey

Die Würfel sind gefallen ;-) aus Heaven wird Honey : sie ist die Hündin, die bei uns bleibt!

Gestern haben Karin Feuerstein und Jean-Paul Larbiere bei uns den Welpentest durchgeführt (Vielen Dank an euch beide!) und dabei haben sich meine Beobachtungen der letzten Wochen bestätigt. Heaven hat sich als sehr menschenbezogen, lebhaft, verspielt und leicht motivierbar gezeigt und das entspricht den Wünschen, die ich für meine neue Hündin hatte. Die Entscheidung war für mich sehr schwer, da auch Hazel so eine tolle Hündin ist. Aber nun bleibt es dabei, Heaven ist unsere Honey :-)

Welpenpool

Gestern war so herrliches Wetter, fast wie im Sommer, so dass wir den Welpenpool statt mit Bällchen mal mit Wasser befüllten. Allerdings waren unsere Mäuse noch etwas skeptisch und sprangen alle gleich wieder aus dem Pool ;-)  Aber wenn sie “im richtigen Leben” feststellen welchen Spaß man im Wasser haben kann, werden sie sicherlich noch zu Wasserratten ;-)

        

Michelle’s Freundinnen Franzi und Yasmina haben unsere Fellknäuel besucht und waren total begeistert von ihnen ;-)

Heute hatten wir bereits die Wurfabnahme mit Frau Radtke. Sie war sehr zufrieden und bestätigte, dass alles einwandfrei sei  :-)

Und noch ein gute Nachricht:

Martina Werle’s Cally/Gianna aus unserem G-Wurf hat heute den Wesenstest bestanden! Herzlichen Glückwunsch, wir freuen uns sehr und sind echt stolz auf euch :-)

Fröhliches Treiben

Bei dem herrlichen Frühlingswetter im Moment herrscht im Welpenauslauf im Garten den ganzen Tag über fröhliches Treiben. Gestern Nachmittag hatten wir dann die erste größere Autofahrt auf dem Programm, in die Tierklinik zum chippen. Das hat aber auch gut geklappt, sie waren allerdings nachher alle erschöpft und sind gleich eingeschlafen ;-)

        

        

Ausflug ins Lenzental

Die erste Autofahrt unserer Mäuse führte uns in’s Lenzental! Wie man sieht, waren sie ganz begeistert von der großen weiten Welt und rannten schon erstaunlich schnell hinter Michelle her ;-)

        

Hier konnten sie richtig gut rumtoben und im Laub rascheln ;-) Danach wurden sie wieder in die Transportbox ins Auto gebracht und heimgefahren ;-(

Standbilder

Gestern hatten wir noch mal große Fotosession mit Eva: die 6-Wochen Standbilder wurden gemacht! Unsere goldigen Zwerge waren begeistert von den “Fruchtzwergen” und ließen sich so ganz gut in Stellung bringen ;-) Danke auch an Susi für ihre Hilfe!

Hunter:      

Hollister:    

Hoover:      

Heaven:     

Hazel:        

Manche erinnern sich vielleicht noch an “Elchi” den tollen Rüden aus unserem G-Wurf ;-) Auch im H-Wurf haben wir ein Highlight: “Dalmi vom Lenzental” :-)  Steht er nicht perfekt?

                  

Kopfbilder

Und hier die Porträts unserer H-Lenzentäler

:        

Hunter                                    Hollister                                Hoover

    

Heaven                                  Hazel

Besuch

Gestern hatten wir Familienbesuch: mein Bruder Joachim mit Renate, Tabea und unserer Mama wollten sich unsere Fellknäuel ansehen. Alle hatten ihren Spaß dabei und Joachim hat viele schöne Fotos gemacht, Danke!

        

        

Die Mädels

Heute mal ein paar Fotos von unseren beiden Mädels Hazel (oben links) und Heaven (oben rechts). Es ist immer noch nicht klar, welche der beiden unsere Honey werden wird… sie sind beide so süß und so hübsch, wie soll man sich da entscheiden?

Heaven:

        

Hazel:

        

(Aber keine Angst Katharina, wir werden nicht alle beide behalten ;-) )

Im Sauseschritt

Hier mal ein paar Fotos von unseren Mäuschen im Sauseschritt ;-) Mit fast 6 Wochen überwiegen im Moment die Rennspiele und die Kleinen genießen es durch den Garten zu fegen :-)