Prüfungserfolge unseres G-Wurfes

Am letzten Samstag, 23.06.12 sind 2 Hunde unseres G-Wurfes erfolgreich auf Prüfungen gestartet :-) Herzlichen Glückwunsch an euch beide!!! Das habt ihr prima gemacht, ich bin echt stolz auf euch!

Giorgio hat unter der Führung von Stefan M. die Begleithundeprüfung in Spiesen-Elversberg abgelegt. Es freut mich, dass ihr mitgemacht habt und natürlich dass es gut geklappt hat. Macht weiter so! :-)

Cally / Gianna hat in Wiesbaden die APD/R ( Dummyprüfung für Anfänger) bestanden! Super Martina, das ist echt ein toller Erfolg! :-)

Hundestrand

Heute war endlich mal richtig schönes Wetter und wir waren den ganzen Tag in Grömitz am Hundestrand. Alissa ist unsere größte Wasserratte, unermüdlich apportiert sie alles aus dem Meer. Man muss sie zu Pausen zwingen, auch dann kann sie es kaum abwarten dass man ihr wieder etwas ins Wasser wirft :-)

        

Links: Finja und Alissa am Wasser, Honey darf leider noch nicht so mitmachen, muss aus Sicherheitsgründen an der Leine bleiben ;-(

Mitte: Alissa, Honey und Finja am Strandkorb, beobachten das Treiben der anderen Hunde

Rechts: Finja mit ihrem Töchterchen Honey :-*

Erholung an der Ostsee

Nach dem ganzen Stress der letzten Wochen haben wir alle eine kleine Auszeit verdient und wollen uns in Grömitz an der Ostsee erholen :-)  Hier unsere 3 goldigen Mädels Alissa, Finja und Honey am Strand. Honey belastet ihr Bein immer noch nicht, aber es ist unglaublich wie sie auf 3 Pfoten läuft…es scheint ihr nichts weh zu tun und die Abwechslung tut ihr sicher auch gut.

        

Links: An der Steilküste in Grömitz, für Honey ist es der erste Urlaub, Strand und Meer  sind noch völlig neu für sie

Mitte: Auf der Seebrücke im Nachbarort Dahme, Honey sitzt brav im Buggy, eine “Attraktion” für die anderen Touristen, wir werden ständig nach ihr gefragt ;-)

Rechts: Honey mit Amy, der Hovawart-Hündin unseres Vermieters, sie ist unermüdliche Spielgefährtin für Alissa und Finja

Gips ab!

Heute waren wir noch mal mit Honey in der Tierklinik, der Gips wurde entfernt und die Fraktur noch mal geröntgt. Es sah alles gut aus und die Maus ist jetzt endlich ihren Gips los! Im Moment ist es für sie offenbar noch sehr ungewohnt, aber wir hoffen, dass sie bald wieder lernt auf 4 Pfoten zu laufen. Wir müssen sie weiterhin schonen, sie wird eh von uns wie ein Prinzesschen behandelt ;-)