Unsere Honigbienchen in der 6. Woche

32_J_Wurf_5.5_Wo

Zugegeben, unsere Honigbienchen sehen mittlerweile eher aus wie Hummeln ;-) gut genährt mit einem flauschigen Kuschelfell… und dann noch die schwarzen Knopfaugen… sie sind zum fressen! Zur besseren Unterscheidung und zur Gewöhnung tragen sie nun farbige Welpenhalsbänder. Eva hat am letzten Dienstag wieder herrliche Fotos gemacht, eine Auswahl davon gibt es hier zu sehen:

13. Geburtstag unseres B-Wurfes!

Heute feiert unser B-Wurf den 13.Geburtstag! Herzlichen Glückwünsch an Boris, Bill (Kusco), Ben, Balou, Bellinda (Ronja), Beatrice (Bea) und Bonita!

Ein stolzes Alter! Ich bin sehr froh, dass es euch -dem Alter entsprechend- noch gut geht. Alte Hunde haben so ihren eigenen Charme und man genießt jeden Tag mit ihnen ganz besonders. Ich denke, ihr B-Lenzentäler werdet heute bestimmt besonders verwöhnt, das habt ihr euch verdient! Ganz liebe Grüße an euch alle!

Spiel und Spaß am Wochenende

IMG_8141 - Kopie

Am Wochenende haben wir die Freibadsaison eröffnet ;-) Alle hatten ihren Spaß dabei, auf dem Foto sieht man Josy klitschnass :-) Auch im Tunnel und mit den anderen Spielsachen haben unsere Honigbienchen ausgelassen rumgetollt, es ist herrlich ihnen dabei zu zu sehen. Hier ein paar Fotos, diesmal von mir, von den kleinen Rackern:

 

Porträts

IMG_8120 - Kopie Jeannie June

Heute sind die Welpen genau 5 Wochen alt und sie werden immer munterer und agiler. Zumindest morgens und abends ;-) denn tagsüber bei der Hitze schlafen sie viel. Am liebsten auf einem Haufen unter dem Terrassentisch, wie hier Jeannie und June. Meine liebe Freundin Eva :-) hat am Dienstag noch mal super Fotos von unseren Honigbienchen gemacht, vielen Dank dafür :-) Hier die Porträtserie vom 33. Lebenstag unserer Schätzchen :-) :

 

 

Michelle zu Besuch

IMG_8030 - Kopie

Am letzten Wochenende war unsere Tochter Michelle aus Leipzig zu Besuch. Da sie im Moment mit vielen Prüfungen und Lernen fürs Physikum gar nicht viel Zeit hat, kann sie leider nur einmal während der Welpenzeit zu uns kommen. Sie hat sich sehr gefreut, die Honigbienchen in Natura zu sehen und wir alle haben die paar Tage richtig genossen :-)

 

 

Erste Fütterung der Raubtiere

IMG_8001 - Kopie

Gestern gab es zum ersten Mal eine Welpenfutter-Mahlzeit für unsere kleinen Raubtiere ;-) Bis jetzt ja nur das Saugen und den Geschmack von Mama’s süßer Milch gewöhnt, wussten zumindest manche Welpen nicht gleich, was sie damit anfangen sollen ;-) Aber das hat sich ganz schnell gelegt und alle haben begeistert aus der Schüssel geschlabbert. Danach waren sie zwar etwas verschmiert ;-) aber hautsatt und sind direkt eingeschlafen. Unsere großen Hunde haben anschließend Welpen und Terrasse blitzblank geleckt ;-) Und hier noch eine schöne Fotoserie davon, wieder von der lieben Eva, vielen Dank :-*

 

 

Im Wintergarten

IMG_7962 - Kopie

Heute sind unsere Honigbienchen in den Wintergarten umquartiert worden :-). Es war nun an der Zeit, dass sie was Neues kennen lernen und sich weiträumiger bewegen können. Oma Finja und Uroma Alissa waren ganz begeistert und wollten gleich mit ihnen spielen. Da es heute wieder sehr heiß war und im Wintergarten zu warm für die Welpen wurde, haben wir sie mittags in einen “Mini-Garten.-Auslauf” draußen in den Schatten gestellt, das hat gut geklappt und sie konnten entspannt schlafen. Honey hat auch dort noch Platz zum Säugen gefunden ;-)

 

 

3 Wochen alt

IMG_7912 - Kopie

Heute sind unsere 7 J-Honigbienchen genau 3 Wochen alt. Zeit mal über den Rand hinaus zu sehen ;-) Zum Glück ist es zur Zeit nicht mehr so heiß und die Mäuschen sind ganz entspannt :-) ! Von Tag zu Tag kann man neue Fortschritte beobachten. Sie laufen -wenn auch noch wackelig- auf 4 Beinen. Sie spielen miteinander, bellen, knurren und wuseln aufgeregt in der ganzen Wurfkiste umher, wenn Mama Honey in der Nähe ist. Die Zähnchen sind auch schon duchgebrochen. Kurz: sie werden immer mehr Hund ;-)

Die Honigbienchen und die Sommerhitze

IMG_7892 - Kopie

Unsere 7 Honigbienchen finden die aktuelle Hitzeperiode mit ca. 37 Grad im Schatten und immerhin noch 31 Grad im Wohnzimmer gar nicht so toll. Sie hecheln und bellen schon recht lautstark und können nicht so einfach die Ruhe zum einschlafen finden. Wir haben sie schon in der Transportbox auf einen schattigen Platz im Garten gestellt, oder ins kühlere Arbeitszimmer und immer wieder legen wir gekühlte Decken in die Wurfkiste. Wenn das Gemeckere auch noch so groß ist, sobald man sie dann darauf setzt, ist schlagartig Ruhe, alle genießen die kurzzeitige Abkühlung und schlafen dann gleich ein.

 

 

Erstes Fotoshooting

J_Wurf_1

Gestern war Eva da und sie machte die erste professionelle Fotoserie unserer 7 Zwerge! Die Bilder sind wieder fantastisch geworden :-) und ich freue mich, sie hier präsentieren zu können. Außerdem hatten wir einen schönen Nachmittag, ganz im Bemühen, unsere “Honigbienchen” bei der Wahnsinns-Sommerhitze im Moment etwas abzukühlen. Mit Ventilator und gekühlten Decken zur Unterlage ging es besser. Sonst sind sie nämlich ziemlich am meckern und kommen nicht so richtig in den Schlaf. Für die nächsten Tage sind bis zu 40 Grad gemeldet, nicht einfach für unsere Hundchen :-( Vielen herzlichen Dank Eva für das Fotoshooting, du machst das immer so toll und ich freue mich schon auf das nächste Treffen ;-)  (Kontakt: Eva-Christine Hofer echo-fotografie)