Alissa’s 15. Geburtstagsfeier

Alissa_15_Jahre_05[1]

Gestern Mittag haben wir den 15. Geburtstag von Alissa gefeiert. Annette mit ihrer Sheltie Hündin Sallie, sowie Eva und Christian mit ihrem Jungspund Camillo waren zu Besuch, Finja ist im Moment ja noch in Leipzig bei Michelle. Wir hatten echt Glück mit dem Wetter, morgens hatte es noch geregnet, aber dann war es sonnig und warm und wir verbrachten einen herrlichen Tag auf der Terrasse, die Hunde konnten prima im Garten spielen und hatten auch ihren Spaß :-) Das Highlight war dann die extra Hunde-Geburtstagstorte ;-) Unsere Alissa hat den Tag auch genossen, sie war die ganze Zeit mit dabei im Kreise ihrer Enkel und Urenkel. Es ist echt ein Geschenk, diese Hündin so lange bei sich haben zu dürfen! Ganz herzlichen Dank an Eva für die wunderschönen Fotos, ich finde dass sie die Persönlichkeit der Hunde perfekt widerspiegeln :-)

15 Jahre Alissa – 15 Jahre Golden Retriever vom Lenzental !!!

Alissa_15

Was soll ich sagen? Ich kann es selbst kaum fassen, dass unser geliebtes Alissa-Ömchen den 15. Geburtstag mit uns feiern darf :-) ! Es wird oft von Seelenhunden geschrieben, wenn es sie gibt, dann ist Alissa es auf jedem Fall! Der 1. Lenzentäler überhaupt, vor 15 Jahren am 29.05.2001 morgens um 3h50 mit den Hinterbeinchen voran, 410g schwer, von unserer Cally in meine Hände geboren …immer im Mittelpunkt von uns allen, immer ein Clown, immer freudig und fröhlich! Natürlich hat das Alter auch bei ihr Spuren hinterlassen, gerade letzte Woche hat sie uns mit Herzrhytmusstörungen etwas Kummer gemacht, aber mit ein paar Pillen geht es jetzt wieder besser ;-) Ich bin unglaublich dankbar, dass Alissa noch bei uns ist und es ihr, dem Alter entsprechend noch recht gut geht. Wir genießen jeden einzelnen Tag mit ihr!

Mit Alissa’s Geburt hat auch meine Zucht “Golden Retriever vom Lenzental” begonnen, seit dem haben aus 10 Würfen 71 Welpen das Licht der Welt erblickt, leider sind einige bereits im Regenbogenland. Aber alle anderen sind glückliche Hunde bei ihren sicherlich glücklichen Besitzern ;-) Somit können wir heute mit Freude und Stolz auch den 15. Jahrestag meiner Zucht feiern :-)

Ike besteht Fährtenprüfung mit “sehr gut”!

l059

Es gibt noch einen schönen Erfolg von unserer Nachzucht zu vermelden: “I’m Ike vom Lenzental” hat bei dem Verein der Hundefreunde Siersburg die Fährtenhundprüfung Stufe 3 (IPO 3) mit 94 von 100 Punkten bestanden! Herzlichen Glückwunsch an das super Team Gerhard mit Ike :-) Das habt ihr klasse gemacht, weiter so!

Bei dieser Prüfung wird eine Fremdfährte gelegt, 600 Schritte lang, mit 4 Winkel und 5 Schenkel. Dabei sind 3 verschiedenen Gegenstände zu verweisen. Die Fährte ist mindestens 60 Minuten alt und muss in maximal 20 Minuten gearbeitet werden.  Der Hund, an einer 10m Fährtenleine,  wird an der Abgangsstelle angesetzt um Witterung aufzunehmen. Er folgt dann dem Fährtenverlauf, der Hundeführer dahinter in 10m Abstand. Die Winkel müssen sicher ausgearbeitet und gefundene Gegenstände durch Ablegen oder Aufnehmen verwiesen werden. Der Hundeführer begibt sich dann zu seinem Hund, nimmt den gefundenen Gegenstand  auf und zeigt ihn dem Richter. So wird die Fährte bis zum Ende abgearbeitet. Ike hat das alles prima gemacht, ich bin echt stolz auf ihn ;-)

 

 

Oskar auf der VDH-Rassehundeausstellung in Saarbrücken

13254914_912804672175348_8280587176139348764_o

Joy Face Jake vom Lenzental, genannt Oskar, wurde an Pfingsten auf der 31. Internationalen und  7. Nationalen Rassehundeausstellung in Saarbrücken von Lisa in der Jugendklasse ausgestellt. Für beide war es die erste Ausstellung, aber sie haben das ganz prima gemeistert, Oskar erreichte am Sonntag bei der IRA den 4. Platz mit sg4 und am Montag auf der NRA sogar den 2. Platz mit v2 !  Beide Richter haben schöne Bewertungen abgegeben. Herzlichen Glückwunsch an Lisa und Oskar, das habt ihr super gemacht, ich bin echt stolz auf euch. Vor allem freut es mich, dass es euch beiden Spaß gemacht hat, Oskar ganz gelassen war, sich schön präsentiert hat und alles mit sich machen ließ. Macht weiter so!

Urlaub an der Côte d’Azur

IMAG0600_1

Letzte Woche haben Frank und ich einen schönen Urlaub an der Cote d’Azur in Ste. Maxime verbracht. Mit dabei waren Finja, Honey und Josy. Alissa hatten wir diesmal zu Hause bei unseren Freunden Annette und Wolfgang im “all inclusive-Urlaub”, das hat prima geklappt, danke an Euch beide! Und wir genossen das schöne Leben in Frankreich, prima Wetter, leckeres Essen und guter Wein, Bummel durch die französischen Städtchen und Spaß mit den Hunden am Strand, was will man mehr?