Ein Woche Holland

Die erste Aprilwoche haben Frank und ich mit unseren Mädels Finja, Honey und Fleur in Renesse/Zeeland verbracht. Wir genießen es immer wieder, dort eine Woche zu entspannen. Für die Hunde ist es einfach herrlich, ungestört an den weiten, langen und fast menschenleeren Stränden herumzurennen, Bällchen aus dem Wasser zu holen und ab und zu ein paar andere Hunde zu treffen 🙂 Das Wetter war wieder völlig zufriedenstellend, zwar recht frisch 😉 aber meist sonnig, nass geworden sind wir nicht. Ein Highlight waren ein paar Seehunde, die manchmal nur ca 40m vom Strand entfernt zu sehen waren und scheinbar neugierig zuguckten, was die Hunde da so treiben 😉