Unterwasserlaufband

Die Fraktur von Honey’s Hinterlauf ist zwar gut verheilt, aber vor allem im Trab humpelt sie immer noch. Wahrscheinlich sind die Sehnen durch die Ruhigstellung in der Wachstumsphase verkürzt und deshalb gehen wir regelmäßig zur Krankengymnastik in Alexandra Jost’s Praxis Kyno-Physio in Schiffweiler.

        

Alex behandelt Honey sehr liebevoll und einfühlsam, danke an dieser Stelle! Und Honey findet die Physiotherapie, so wie hier z.B. das Unterwasserlaufband, ganz toll. Vor allem solange feine Leckerchen angeboten werden, Schmatz 😉

Ein Gedanke zu „Unterwasserlaufband

  1. Honey pie, das machst Du großartig 😀
    Unglaublich! Sicher ganz schön spannend so ein „Wassermarsch“, wo man doch sonst eher im Wasser schwimmt! Man lernt eben nie aus 😉
    Dicker Knuddler,
    Eva mit Hanja, Fleur und Ayana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.