Im Wintergarten

Heute morgen haben wir unser goldiges Kleeblatt in den Wintergarten umquartiert. Mit etwas über 3 Wochen sind sie nun groß genug, um ihren Horizont zu erweitern 😉 Das haben sie auch gleich ausgenutzt. Begleitet wurden sie von Mama Finja, Oma Alissa und Halbschwester Honey. Letztere war ganz begeistert, dass sie nun richtig mit den Kleinen spielen kann. Sie wird bestimmt in den nächsten Wochen eine gute Welpensitterin sein!

4 Gedanken zu „Im Wintergarten

  1. Ich dachte mir fast, dass du wieder neue Fotos auf deiner Webseite hast.
    Die sind ja wieder herrlich gelungen und man fühlt sich „mittendrin“ bei den Kleinen. Bei euch haben sie auch wirklich das Paradies entdeckt.
    Wir schwärmen immer noch von Samstag, als wir die Kleinen knuddeln und beobachten durften. Nochmals vielen Dank für den schönen Abend.
    Petra

  2. Morgen kommen wir das Kleeblatt besuchen. Wir sind schon ganz gespannt auf die kleinen Racker und haben für Finja etwas als Belohnung gekauft, weil sie uns zu den glücklichsten Menschen gemacht hat. Ein Schweineohr schmeckt bestimmt lecker! Ob die kleinen Fellnasen auch noch diesen typischen Welpengeruch haben, den wir noch von unserem Wurf in Erinnerung haben? Und in Natur sind sie bestimmt noch hübscher als auf den vielen tollen Bildern, die wir bisher sehen konnten. 🙂
    Also bis morgen und liebe Grüße an die ganze Fam. Dürr und Krauleinheiten für alle sieben Fellnasen!

  3. Hallo ihr Lieben,
    wie ich sehe, hat der Umzug gut geklappt. Es ist ja echt unglaublich wie schnell die Kleinen sich entwickeln 🙂 Ich freue mich schon sehr auf nächste Woche, wenn ich die Mäuse wiedersehe ♥
    Streichelt und schmust alle lieb von mir, besonders meine beste Fine,
    Michelle :*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.