Kenzo

IMG-20180918-WA0025

Kenzo vom Lenzental aus unserem letzten Wurf habe ich Anfang August noch mal zu uns geholt. Der damals 7 Monate alte Jungrüde hat sich sofort in unser Rudel und unseren Alltag eingefügt. Sichtlich genoss er zusammen mit seiner Mama Josy, den Omas Honey und Finja bei dem herrlichen Spätsommerwetter im Garten zu spielen und bei den Spaziergängen in Wald, Feld und Wiesen herumzutoben oder Dummybällchen zu apportieren. Wir haben den lieben, fröhlichen, aktiven, neugierigen Junghund sofort in unser Herz geschlossen, aber dennoch war ein 4. Hund, noch dazu ein Rüde unter den 3 Mädels, keine Option für uns. Deshalb sind wir sehr dankbar, dass Carmen Sellmer, die Besitzerin von Kenzo’s Papa Ronco, uns eine ganz tolle neue Familie für ihn vermittelt hat.  Nun nach 5 Wochen bei uns, war Kenzo wieder fit und soweit in sich gefestigt, dass es Zeit für ihn war, in sein richtiges Zuhause zu kommen. Michelle und ich sind am Sonntag zusammen mit Kenzo und Josy nach Regensburg gefahren, um ihn den neuen Hundeeltern vorzustellen. Und was soll ich sagen? Harmonischer hätte die Begegnung nicht sein können. Als würde er es spüren, dass Angelika sein neues Frauchen werden soll, lief Kenzo beim Kennenlern-Spaziergang neben ihr her und hat sie nur angehimmelt! Auch mit deren beiden Hunden lief es prima. Nachher in Haus und Garten von Angelika und Marco hat Kenzo alles neugierig erkundet und folgte ihnen überall hin. Bis zum Abend stand für uns alle fest: die Chemie stimmt! Besser hätte es nicht sein können. Aus Kenzo wird nun Kayo und er beginnt einen neuen Lebensabschnitt, er ist endlich angekommen! Wir sind alle sehr glücklich, dass die Geschichte ein schönes Happy End gefunden hat.

Vielen Dank nochmal an Carmen und Andreas, an Eva und Michelle! Und natürlich an Angelika und Marco, eure ehrliche und liebenswerte Art, eure bedingungslose Liebe zu den Hunden haben mir sehr imponiert. Es ist so schön zu wissen, dass ihr mit Kayo glücklich seid und er mit euch!

2 Gedanken zu „Kenzo

  1. Beim Anblick von solch idyllischen Familienfotos geht mir das Herz auf:

    Fellnasen, die sich gegenseitig achten und respektieren!
    Menschen, die mit Liebe und Verstand auf die Bedürfnisse ihres Vierbeiners eingehen!

    Kleiner, großer Kenzo/Kayo Schatz 😀
    Ich wusste von Anfang an, dass Du es uns allen beweisen wirst 🙂
    Kleiner Kämpfer und ENDLICH angekommen
    Ich freu mich so unglaublich für Dich 😀 😀 😀
    Ganz viel Freude, Liebe und Vertrauen in Deinem neuen Leben!

    Glücklicher Kayo

    Deine Eva mit Fleur, Ayana, Camillo und Bruno-Bär

  2. Liebe Petra, wenn ich dass lese wie gut Du Dich um Deine Lenzentäler kümmerst…bleibt mir wirklich nur zu sagen
    Nochmals Danke für Deine tolle Aufzucht, 13jährige Betreuung mit Rat und Tat für unseren Charly und so einen liebevollen Umgang mit den Hunden.
    Liebe Grüsse
    Nicole, Holger und Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.