Pins entfernt!

Am Freitag wurde unsere Honey noch mal in der Tierklinik Elversberg operiert und die beiden Pins, 16 cm lange „Nägel“ die der Fraktur ihres Oberschenkels Stabilität gegeben hatten, wurden entfernt. Seit dem läuft sie deutlich besser, scheinbar hatten diese Pins sie doch noch in der Bewegung und Belastung behindert. Wenn nach 2 Wochen die Fäden gezogen werden, können wir mit Physiotherapie beginnen, um den weiteren Muskelaufbau und den gleichmäßigen Bewegungsablauf des Beines zu fördern.

Ein Gedanke zu „Pins entfernt!

  1. Hallo Petra,

    das sind ja mal gute Neuigkeiten. Wir drücken Honey die Daumen, dass der Rest jetzt auch noch gut verheilt. Wirst sehen, danach geht das mit dem Laufen bestimmt Ruckzuck. Übrigens hat deine Kleine einen wunderschönen Kopf!

    Liebe Grüße

    Karin mit Iniko und Charline

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.